TYPO3 Funktionen Werkzeugpallete von CMS
Funktionsumfang TYPO3 CMS

TYPO3 besticht durch seine einfache Handhabung bei der grundsätzlichen Aufgabe eines Redaktionssystems: dem Pflegen der Inhalte. Daneben bietet das CMS aber viele weitere Funktionen, die es zu einer wirklichen High-End-Lösung und damit auch für den Einsatz in großen Unternehmen interessant macht. Im Folgenden stelle ich die wichtigsten TYPO3 Funktionen vor.

Ortsunabhängige Verwaltung der Inhalte

Bearbeiten Sie Ihre Website am Computer mit bestehender Internetverbindung und beliebigem Webbrowser, unabhängig vom verwendeten Betriebssystem. Es wird keine Zusatzsoftware benötigt.

Inhaltspflege mit dem Rich Text Editor (RTE)

Sie brauchen keine Programmierkenntnisse um Text zu formatieren, Bilder einzufügen oder Links zu setzen.

Front- und Backend-Editing

Neben der Bearbeitung von Seiteninhalten im Administrator-Backend können angemeldete Benutzer auch im Frontend arbeiten, d. h. Inhalte können einfach und intuitiv direkt auf der Website geändert werden.

Übersichtliche Seiten-Baumstruktur

Übersichtliche Darstellung der Seiten in einer hierarchischen Baumstruktur, ähnlich dem Dateimanager von Betriebssystemen. Sie können beliebig viele Ordner hinzufügen.

Automatische Design-Einhaltung

Durch die strenge Trennung von Design und Inhalten in TYPO3 ist das Erscheinungsbild der Website immer einheitlich.

Integrierte Bildbearbeitung

Größenanpassungen und Weboptimierungen führt TYPO3 automatisch durch.

Daten- und Mediamanagement

Mit dem Dateiverwaltung können Sie ganz einfach Dateien (Bilder und Dokumente) hochladen, umbenennen, kopieren, verschieben und löschen. Einfache Verlinkung zu externen Websites und Dateien ist möglich.

Zugriffsrechte und Benutzerkreise definierbar

Redakteuren können unterschiedliche Zugriffsrechte zugewiesen werden. Elemente können nur für angemeldete Besucher sichtbar gemacht werden oder per Zeitsteuerung ein- und wieder ausgeblendet werden.

Mehrsprachigkeit

TYPO3 ist für die Erstellung von mehrsprachigen Websites ausgelegt. Übersetzungen können in einer Seite eingefügt und verwaltet werden, ohne dafür einen neuen Seitenzweig aufbauen zu müssen. Zu den Seiten generiert TYPO3 vollautomatisch die passenden Navigationselemente. Die Benutzeroberfläche für Redakteure wird in über 30 Sprachen angeboten.

Multiple Site-Verwaltung

In einer TYPO3-Installation können eine beliebige Zahl voneinander unabhängiger Websites betrieben werden. Damit ist es einem Unternehmen möglich, Internet-, Intranet-, Extranet- und Micro-Sites in ein und dieselbe Lösung zu integrieren.

© 2019 mediacron Technologies. Alle Rechte vorbehalten | www.mediacron.de